070731 Las Vegas, NV >>> Santa Monica, CA, part 1

Actually we should get out of Las Vegas as soon as possible: Our printed guides indicate a leg of 280 miles ahead and since we usually make a third of mileage more than it is calculated in the books we should be prepared for ca. 500 kilometers. – - – Tant pis. Wir haben als 66- gestaehlte Westwarder mittlerweile die Furcht vor laengeren Strecken erfolgreich abgelegt und mit ihr jegliche seduction of getting somewhere in an efficient way. Ab sechs Uhr raeumen wir unseren palast @ the Tuscany, was angesichts der extensiven Streuung des stuff nicht eben einfach ist.

66 items las vegas

The Getaway aus Las Vegas will und will anschliessend nicht und nicht recht gedeihen: Die Atmosphare in dem zum Zwecke des finishs unseres gestrigen Streckenberichts aufgesuchten Cafés ist laut und busy, saemtliche business- meetings der umgebenden Shark- Burgen finden offenbar JETZT und HIER statt … draussen, auf dem patio bruellen die gekuehlten Vierraeder auf Standgas (= Einstellung P = park im automatically shifted car) und das diffuse Licht verunmoeglicht jede Objektsicht auf dem Mini- LCD- screen. ‘Wordpie’ clearly is on strike, we’ll have to finish this whole lotta BLOG-baking later. Also noch letzte Erledigungen, Zum Beispiel im post office @ Paradise Valley Road, wo man dem Kunden mit wenig paradiesischer Missmut begegnet, trotz oder wegen ein paar im Display haengen gebliebener PATRIOT- Karten.

LV post1

LV post2

scan post partiot card 1

scan post partiot card 2

Der Zeiger der Stunde steht klar auf OUT OF HERE und wir passen NEW YORK, NEW YORK ebenso indifferent by wie dem Disney- maessig ‘ritterlichen’ EXCALIBUR- Staedtchen. Die ZWEI VON DER TANKSTELLE machen den herabgestimmten Geist wieder flott und wir das Auto: Auf per I15 durch die Mojave!

lv driveby ny

lv driveby station staff

Die Mojave, in welcher es nichts nichts nichts gibt als die Interstate, noch einige letzte indianische Spielhoellen und militaerische Einrichtungen wie die Weapon Station und ein Naval Center @ China Lake, ein National Training Center (> mural @ Barstow, CA), ein Marine sowie ein Air Force Camp. Aehnliche Situation also wie um Albuquerque, NM, wo in Nachfolge des Manhattan Project die Sandia National Laboratories an der Erforschung von Kernwaffen beteiligt sind. – - -

Endlich on the road again we muse about the strange coincidence of the casino names: most are derived from historical sites of Glamour and Power, such as the Roman Empire (CAESAR’s, IMPERIAL Plaza) and it’s successor Italy (TUSCANY, The VENETIAN, BELLAGIO). Others are named after prototypical metropoles (NEW YORK, NEW YORK, PARIS – LAS VEGAS), some after prototypical entertainment- and movie- empires such as PLANET HOLLYWOOD and MGM. It seems strange & interesting, that no casino has chosen an AMERICAN name, sign and symbol: You could easily imagine names such as The American Eagle, The American Star, The Land of the Free etc., but you won’t any of this kind … perhaps the Authorities
a. consciously suppress the connection between AMERICANA and this region of gambling, alcohol and ‘nudes’ or
b. belong to the Native American Nation and refuse to adopt any sign and symbol of and for the WASP- imperium which had led to the extinction of genuine culture ? – -

i15 mojave desert 2

i15 mojave desert

Die endlose Oede der Mojave beguenstigt solche musings, von fern winkt wieder einmal eine CORRECTION FACILITY herueber, HA and there it comes, the sign and proof that we’re entering California. 11:36, 92°F.

66 copilot cameramaphand

66 copilot 2 kniemap

Bald meldet sich der Hunger, wir haben die groceries im Tuscany- fridge vergessen, auf primitiver Nahrungssuche halten wir an der Karawanserei von Bakers, CA. Der an eine Trailer- Home- Siedlung angelagerte Weiler ist so ziemlich das Tiefste, was wir auf unserem Trip bisher sahen: Die Gegend duerfte (wie wir es irgendwo in TX auch schon einmal angetroffen) bekannt fuer ihr JERKY sein, eine Art schwarzgetrocknetes und zusaetlich aromatisiertes Stueck totes Tier, JERKY- signs an jedem Eck & shack, ja es gibt sogar ein outlet fuer ALIEN JERKY.

baker ca clarks mobile

baker ca kein schild

baker ca alien jerky

Was es sonst noch gibt in diesem greasy- spoon- spot, wo sogar die outlets honoriger Chains sich in besonders heruntergekommenen Zustande zeigen ? – Die Inderin im Coffeeshop an der Tankstelle lacht: Tomatoes ? – And she points to the left: ’91 Miles’ and she points to the right: ’95 Miles’. – - – Coffee to go and leave this place populated by genuine ‘white trash’ as we haven’t met in THIS pure concentration until now. Goodbye, LOS DOS TORITOS, good bye THE MAD GREEK, we’re leaving you 4 good.

baker ca losdostoritos

baker ca mad greek

Weiteres ueber die Tomato- QUEST lesen Sie in Part 2 of ::: 070731 Las Vegas, NV >>> Santa Monica, CA (sequel).

One Response to 070731 Las Vegas, NV >>> Santa Monica, CA, part 1
  1. On the Road 66 : Nuage de blogs
    August 4, 2007 | 19h19

    [...] Las Vegas – Santa Monica part 1 Las Vegas – Santa Monica part 2 [...]

Leave a Reply

Wanting to leave an <em>phasis on your comment?

Trackback URL http://www.zintzen.org/2007/08/03/070731-las-vegas-nv-santa-monica-ca-part-1/trackback/