Delia Derbyshire’s “Dreams”

KOINZIDENZ | DREAMS | DR. WHO | PARADIGMENWECHSEL

Es gibt schon sonderbare Ko- Inzidenzen : Eben haben wir uns ein stilsiertes Plakat der grossen Sound- Pionierin Delia Derbyshire ( 1937 – 2001 ) in einen Rahmen fassen lassen , da liefert UbuWeb bereits zeitgleich die 1963 | 64 entstandene Klang- Collage der “Dreams” .

|||

DREAMS

Delia Derbyshire , Loop Composer

 

 

Die Aufnahmen von Menschen , die ihre Träume erzählen wurden in rekursive Schleifen gebracht und das Klangmaterial in fünf Stücken ( eher Mouvements ) mit synthetisch im Studio hergestellten Soundaggregaten versehen. Die Traum- und Sound Motive :

01. Running
02. Falling
03. Land
04. Sea
05. Colour
06. Outro

|||

DR. WHO

‘Dr Who’ Theme – Thre BBC Radiophonic Workshop

 

 

Berühmt freilich wurde Delia mit ihrer Titelmusik zur TV- Serie “Dr. Who” im Rahmen des legendären Radiophonic Workshop der BBC : was Delia und Ron Grainer hier mit Hilfe von Oszilatoren , Bandbearbeitung und Tape- Effekten anstellten , blieb unerhört . Bisweilen kamen auch die simpelsten Requisiten zum Einsatz , deren Klang bereits während der Aufnahme oder im Zuge der Nachbearbeitung verfremdet wurden . Bei “Dr. Who” gab keine einzige Note , welche nicht durch unkonventionelle Sound- Bearbeitung entstand.

Doctor Who Theme Tune 1963-1969 by Ron Grainer and Delia Derbyshire

 

 

|||

PARADIGMENWECHSEL

Delia Derbyshire – Love Without Sound ( 1969 )

 

 

Delia Derbyshire sollte zu jener Generation von Sound- Pionieren zählen , welche mit zunehmenden Gebrauch von Synthesizern das experimentelle Studio verliessen : Jetzt war das arbeitsökonomischere Knöpfedrücken gefragt und nicht mehr die originelle Bearbeitung Hunderter Meter von Bändern .

|||

LINKS

|||

3 Responses to Delia Derbyshire’s “Dreams”
  1. otto brandenberg
    April 13, 2010 | 14h25

    eine kunstvolle Abstraktion des ersten Fotos findet sich auf der Webseite von Stefan Goodchild:
    http://stefangoodchild.com/journal/2009/01/i-feel-a-t-shirt-coming-on/
    vor einigen Monaten war auf seiner Seite auch die Möglichkeit gegeben, hochwertige Ausdrucke davon zu bestellen (das T-Shirt http://stefangoodchild.com/portfolio/2009/03/limited-run-delia-derbyshire-tee/ ist ja schon läger vergriffen), doch bietet dies der Künstler scheinbar leider nicht mehr an.

  2. czz
    April 13, 2010 | 17h32

    wenn wir recht beobachtet haben , war das T- shirt- kontingent schon weg , ehe die leute overseas davon erfuhren …

  3. Olivier SC
    April 13, 2010 | 18h52

    Whaoooooooooo : Dr Who, the music is by Delia Derbyshire ?
    Merci, danke, for this, Zintzen !!!! Yeah : I find a version for the Wallwisher !

Leave a Reply

Wanting to leave an <em>phasis on your comment?

Trackback URL http://www.zintzen.org/2010/04/13/delia-derbyshires-dreams/trackback/