Tag Archive: blog

ruminationes. vom wider- und wiederkäuen

     K. E. Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, Hannover 1916   ruminatio. räsonnement. ressentiment. ist nicht alles schon gesagt ? dutzende mal, hunderte mal, tausende mal ? macht irgendwas irgendwann und irgendwo überhaupt noch einen unterschied ? und: machen wir uns überhaupt noch die mühe, den quatsch zu verzeichnen, mitzuschreiben ? diesen quatsch zu erklären,…

blogobam – blogam

jetzt pass pauf: eigentlich wollten wir ja gar nichts sagen. nichts sagen zur blogpause während des augusts. aber jetzt sagen wirs ja doch. lob der unlogik. und sowieso eins für inkonsequenz. hinter uns: ein august von ziemlicher erstreckung. hinter uns: ein august mit viel schreibarbeit: besprechungen, rezensionen (7). hinter uns: drei aufsätze für sammelbände. festschrift…

guter rat | loch- blog

| finger zeig|   ernst jandl , sprechblasen und nun ernst jandls konkrets gedicht ins blogish übertragen : blog blog blog doch so blog doch so blog doch schon so blog doch blog doch blog writer’s block- blog |||  

NEUES VON FREUNDEN

||| STADT.SCHREIBEN | IDIOME #6   STADT.SCHREIBEN Das Projekt “aspern Die Seestadt Wiens” ist eines der grössten Stadtentwicklungsprojekte Europas auf dem Terrain des ehemaligen Flugfelds Aspern : Bis 2025 ist die Errichtung von “8.500 Wohnungen für 20.000 Menschen und Betriebsstätten für 15.000 Büroarbeitsplätze sowie 5.000 Arbeitsplätze in Gewerbe, Wissenschaft, Forschung und Bildung” geplant. Damit soll…

NEUES VON FREUNDEN

Fliegenperspektiv ( czz , 6. 7. 2010 ) Eigentlich möchten wir in|ad|ae|qu|at heute nur einen Hinweis lancieren . Und zwar denjenigen auf die Lesung mit E. A. Richter und Udo Karwasser in der ÖGL . “EAR”s jüngere Bücher sind bei Residenz ( “Die Berliner Entscheidung” , 1984* ) bzw. bei der edition korrespondenzen ( “obachter”…

Termin Berlin : Podium “Literarische Blogs”

Beam me up , Scotty . In Berlin müsste man sein , wo heute ein maximal themenmässiges Gespräch ansteht : Unter dem Titel “Spielarten literarischer Blogs“ schickt sich Peter Glaser ( Glaserei / Stuttgarter Zeitung ) an , im Gespräch mit Bloggerkollegen das Terrain abzustecken . Es nehmen teil : Litblogs.net- Autor Alban Nikolai Herbst (…

MICRO | -NOTE | -QUOTE : Die Internet- Minute

  MICRO | -NOTE | -QUOTE : DIE INTERNET- MINUTE – OHNE BLOGS Weil solche Statistiken immer recht nett sind – egal ob sie den durchschnittlichen Knödelverzehr in Österreich*** oder eben die Superlative der Netzwelt betreffen , wollen wir heute in|ad|ae|qu|at ein paar Ziffern servieren sowie ein ansehnliches Exemplar der Gattung “Infograph” . Nach einer…

MICRO | -NOTE | -QUOTE : Beat Suter über Netzliteratur und litblogs.net

NETZLITERATUR EXTENDED In seinem umfassenden Essay über die Geschichte und Entwicklungen der Netzliteratur und deren Vorläufer verlässt der Webliteratur- Spezialist Beat Suter – seines Zeichens Herausgeber des eminenten Portals netzliteratur.net – den bereits zur Lehrmeinung geronnenen Kanon von Hypertext , stochastischer und ludistischer Textgenese etc. und fasst neuerdings “Blogger” als eigene Kategorie netzliterarischer Ansätze ….

NEUES VON FREUNDEN

||| STADT.SCHREIBEN | KOLIK.AUTOREN.LOUNGE | VORSCHAU : TERMINE ANLÄSSLICH DES 80. GEBURTSTAGS VON ELFRIEDE GERSTL | IDIOME #5 aspern 3D-Rundflug from aspern Die Seestadt Wiens. on Vimeo.   STADT.SCHREIBEN Das Projekt “aspern Die Seestadt Wiens” ist eines der grössten Stadtentwicklungsprojekte Europas auf dem Terrain des ehemaligen Flugfelds Aspern : Bis 2025 ist die Errichtung von…

OUT NOW | Renate Giacomuzzi: Deutschsprachige Literaturmagazine im Internet – Ein Handbuch

||| OUT NOW : Renate Giacomuzzi: Deutschsprachige Literaturmagazine im Internet – Ein Handbuch . Studienverlag Innsbruck , Mai 2012 ( = Angewandte Literaturwissenschaft 16 ) Pflichlektüre für Blogliteratur- Auskenner und Lustlesen für Geistesgegenwärtige : Eine Bestandsaufnahme von Netzliteratur im weitesten Sinne , welche mit einigen Klichées hinsichtlich Ästhetik , Formen und Normen “digitaler Literatur” aufräumt…

DOKUMENTATION : Über Literarische Weblogs , litblogs.net und in|ad|ae|qu|at in der ‘Wiener Zeitung’

DISCLAIMER Artikellinks verschwinden , Berichte sinken ab ins kostenpflichtige Archiv : in|ad|ae|qu|at DOKUMENTIERT auf ereignisnahe Weise Meldungen , Meinungen und Äusserungen von nicht nur momentaner Relevanz . ||| DOKUMENTATION Ein im Nachfeld der Tagung “(Ver)Führungen – Räume der Literaturvermittlung” aufgrund des Vortragstextes und eines Interviews entstandener und in der gestrigen Ausgabe der Wiener Zeitung publizierter…