Tag Archive: Ferdinand-Schmatz

wespennest 165 | Rezension | Florian Neuner zu Sebastian Kiefers grosser Studie über Ferdinand Schmatz

||| DISCLAIMER | WESPENNEST 165 : MIND THE GAP . BAUSTELLE GENDER | WESPENNEST 165 – REZENSIONEN | FLORIAN NEUNER ZU SEBASTIAN KIEFERS GROSSER STUDIE ÜBER FERDINAND SCHMATZ | WESPENNEST 165 – WEITERE REZENSIONEN | RELATED wespennest_buch | espace d’essays Literaturzeitschriften ( Foto : Nafez Rerhuf ) DISCLAIMER Wie mittlerweile zu wissen ist , sind…

NEUES VON FREUNDEN

Heute kurz im Telegrammstil , da ein Mitglied der Redaktion zum Tierarzt gebracht werden will – – Montag , 15. 4. , 19 H : Der erste Abend des von Elfriede Czurda kuratierten Autorinnenprojekts “Transkulturelle Erkundungen” in der Alten Schmiede . Heute zu Gast ist die aus Usbekistan gebürtige Razia Sultanova , die sich seit…

NEUES VON FREUNDEN

DIE STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG : CHRISTINE LAVANT | KOLIK.AUTOREN.LOUNGE | NEUERSCHEINUNGEN : BARBARA ASCHENWALD | PREIS UND KONFERENZ : 60 JAHRE H. C. ARTMANN “ACHT-PUNKTE-PROKLAMATION DES POTISCHEN ACTES” | LINZER NOTATE / IDIOME | KLANGAPPARAT H. C. Artmann 1974 , Fotos : Wolfgang H. Wögener CC DIE STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG : CHRISTINE LAVANT…

NEUES VON FREUNDEN

Look ( 2009 , Ausschnitt ) © Hanno Millesi / Literaturhaus Mit “I DON’T REALLY MEAN IT” durften wir in|ad|ae|qu|at bereits 2007 ausgesuchte Bild- Text- Collagen des Salon- Autors Hanno Millesi vorstellen . Eben richtet das Literaturhaus unter dem Titel Neo-Geo eine Ausstellung des Coolagenwerks Collagenwerks ein , die mit 4. 4. bis in den…

SOUND BARRIER : Wiener Festival für Hörkunst im Raum

SOUND BARRIER : WIENER FESTIVAL FÜR HÖRKUNST IM RAUM | ORTE & PROGRAMM | UPDATE – FOLLOW UP SOUND BARRIER : WIENER FESTIVAL FÜR HÖRKUNST IM RAUM Symposium und Performances 29. 6. – 2. 7. 2012 Ausstellung 29. 6. – 14. 7. 2012 Mit “sound barrier” startet heuer erstmalig ein Hörkunstfestival in Wien. Von 29….

NEUES VON FREUNDEN

||| VERNISSAGE – AUSSTELLUNG : ANGELIKA KAUFMANN | ÜBERSETZT : AUS DEM WERK DES BELGISCHERN DICHTERS WILLIAM CLIFF | EPHEMERE EMPFINDUNGEN : MARGRET KREIDL & DIETER SPERL | WSD – EIN ABEND FÜR WENDELIN SCHMIDT-DENGLER | KLANGAPPARAT Grafik : Angelika Kaufmann Hochzone ist heute eindeutig Montag : ein|e jede|r strebe nach dessen Bewältigung … Da passt…

NEUES VON FREUNDEN

||| KONTRAPUNKTE : DÜRRENMATT , BIOGRAPHISCH | AUSSTELLUNG : ANATOL UND JOHANN (KNO)TEK | BUCHPRÄSENTION : HANDBUCH DER KUNSTZITATE     Ja , Ja , Jandl © Anatol ( Knotek ) Da die Redaktion von in|ad|ae|qu|at aufgrund wütenden Keuchhustens sich fiebrig und in Quarantäne befindet , bestücken wir den Veranstaltungskalender dieser Woche mit drei ausgewählten Empfehlungen : Ein…

NEUES VON FREUNDEN

||| STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG – NITZBERG ÜBER SCHILLER | WALTER BUCHEBNER – DIE EULE VON WIEN | WESPENNEST 161 – AUSTRIA AS IT IS | MOMENTUM . DICHTER IN SZENEN | FASHION , PLEASE ! | DIE PRAXIS DES SCHREIBENS | KLANGAPPARAT via STUNDE DER LITERARISCHEN ERLEUCHTUNG – NITZBERG ÜBER SCHILLER Diesmal ist es…

NEUES VON FREUNDEN

||| IN MEMORIAM : AUTOREN LESEN TEXTE VERSTORBENER KOLLEGEN | RAUSCHEN – INSIDE FRITZ | ARTIUM ED ARTE – AUSSTELLUNG UND FINALE “LINIE” | KLANGAPPARAT Meina Schellander : LINIE IN MEMORIAM : AUTOREN LESEN TEXTE VERSTORBENER KOLLEGEN Jedes Jahr Anfang November lesen österreichische AutorInnen Texte von KollegInnen, die vor kurzem verstorben sind oder deren Todes-…

NEUES VON FREUNDEN

||| ART’s BIRTHDAY 1011 | DOPPELTE BUCHFÜHRUNG : FINALE | SAMSONOW , LEDEBUR , SCHIELE | ANN COTTEN LIVE FÜR SCHÜLER | DIE VERMESSUNG WIENS : LEHNANNS ADRESSBÜCHER 1859 – 1942 | SYMPOSIUM : DIE PRAXIS DES SCHREIBENS | KLANGAPPARAT ( click to XL ) Die Vermessung Wiens – Lehmanns Adressbücher 1859 -1942 Ausstellung Wienbiblithek…

NEUES VON FREUNDEN

||| KULTURWISSENSCHAFTEN : VERSTECKTE AVANTGARDEN | LISA SPALT : BLÜTEN | ELFRIEDE CZURDA : DUNKELZIFFER | KOLIK.AUTOREN.LOUNGE | T43 | KRÜGER & PARDELLER : ABSTRAKTION KONKRET | WIENMUSEUM : EIN FEST FÜR ERNST JANDL | KLANGAPPARAT Zeit , wieder “social” zu werden ( via ) KULTURWISSENSCHAFTEN : VERSTECKTE AVANTGARDEN Die Idee zum Vortrag rührt aus…