Tag Archive: Reinhard Priessnitz

Tableau de Texte | Franz Schuh über herbert j. wimmer : grüner anker . 99 gedichte

| tableau de texte | ||| DISCLAIMER | SCHUH IN DER “ZEIT”| HINWEIS | RELATED DISCLAIMER Wie mittlerweile zu wissen ist , sind neue Bücher für in|ad|ae|qu|at keine schieren Objekte der “Rezension” . Anders als in Echtwelt- Zusammenhängen erlauben wir uns , Autoren und Texte hier und im Jenseits der Institutionen einen Ort einzuräumen ,…

NEUES VON FREUNDEN

||| IN MEMORIAM : AUTOREN LESEN TEXTE VERSTORBENER KOLLEGEN | RAUSCHEN – INSIDE FRITZ | ARTIUM ED ARTE – AUSSTELLUNG UND FINALE “LINIE” | KLANGAPPARAT Meina Schellander : LINIE IN MEMORIAM : AUTOREN LESEN TEXTE VERSTORBENER KOLLEGEN Jedes Jahr Anfang November lesen österreichische AutorInnen Texte von KollegInnen, die vor kurzem verstorben sind oder deren Todes-…

Salon Littéraire | Angelika Reitzer : Über das Ausmessen meiner Schritte 1

Literatur @ in|ad|ae|qu|at : Der SALON LITTÉRAIRE als www- Galerie für Bild und Text Salon Littéraire | Angelika Reitzer : Über das Ausmessen meiner Schritte 1 immer darüber schreiben können, was man kennt. (Ach, nur!) Drüben singt Lotte Lenya, und ich muss an Ernst Busch denken, an unsere Abende in der Fehre, Jot spielte halbe…

Gastbeitrag | herbert j. wimmer : schichtensichten (strati-vari)

| espace d’essays | ||| erste trouvette | zweite trouvette | dritte trouvette | dritte trouvette | vierte trouvette | fünfte trouvette | KLANGAPPARAT herbert j. wimmer : schichtensichten (strati-vari) – trouvetten-text konstruktiver selbstarchäologie ( inger christensen und jörg drews zum gedächtnis ) erste trouvette jeder augenblick entscheidet: fröhlich in medias res: in bielefeld am…

Valerie Besl : Laudatio zur Verleihung des Reinhard Priessnitz-Preises 2008 an Angelika Reitzer

| espace d’essays | Valerie Besl : “ein rascheln ist dort wo ich glaube zu sein” oder “Wie kann man überhaupt (noch) erzählen ?” [ 1 ] Zur Verleihung des Reinhard Priessnitz-Preises 2008 an Angelika Reitzer ORT NUR IM WORT “ein rascheln ist dort wo ich glaube zu sein” heißt es in einem der “vierundvierzig…

Das letzte Wort

||| EN GROS : MASKULINE POETIK BEHÄLT DAS LETZTE WORT | EN DÉTAIL : UNTERSUCHUNGSMATERIAL – VERANSTALTUNGSHINWEISE | KLANGAPPARAT EN GROS : MASKULINE POETIK BEHÄLT DAS LETZTE WORT Nicht , dass wir etwa gegen “Salon Littéraire“- Autor Markus Köhle polemisieren wollten und schon gar nicht gegen die “Literatur als Radiokunst“- Performer Franz Josef Czernin ,…

espace d’essays | Florian Neuner : Der strukturelle Film – ein Moment der österreichischen Neoavantgarde

espace d’essays | Florian Neuner : Der strukturelle Film – ein Moment der österreichischen Neoavantgarde Vortrag, gehalten am 4. Dezember 2008 im neuen kino, Basel ( eye via ffffound ) Ein Glück, daß dieses Jahr bald vorüber ist! “40 Jahre 1968″ sind nur schwer auszuhalten. Es ist unappetitlich mitansehen zu müssen, wie jetzt noch der…